Ich hatte das Vergnügen drei Hotels auf der drittgrößten Baleareninsel zusammen mit Thomas Cook Reisen zu besuchen. Alle drei Hotels befinden sich in der Nähe von Playa d’en Bossa, einem der angesagten Strände von Ibiza. Die Baleareninsel war für mich bis vor kurzem noch als die Partyinsel schlechthin abgespeichert und ich hatte sie deswegen als Urlaubsziel für Familien oder Ruhesuchende eher weniger im Blick. Aber was soll ich sagen? Ibiza ist natürlich keine reine Partyinsel, sondern eine vielfältige Insel die gleichermaßen perfekt ist für Sonnenanbeter, Nachtschwärmer, Familien und Naturliebhaber. Ich bin begeistert von der kleinen Schwester Mallorcas, die neben türkisblauem Wasser, traumhaften Stränden und einem erstklassigen Nachtleben noch so viel mehr zu bieten hat!

Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa und

Grand Palladium White Island Resort & Spa

Das all-inclusive Fünf-Sterne-Hotel Grand Palladium White Palace wurde 2015 eröffnet und ist damit das neuere der beiden Hotels. Das Hotel zeichnet sich aus mit einer sehr modernen und zeitgemäßen Einrichtung und ist mein persönlicher Favorit unter den beiden Anlagen. Beide Anlagen sprechen sowohl Familien als auch Paare an, wobei das Grand Palladium White Palace ein etwas jüngeres Publikum anzieht.

Das All-Inclusive Fünf-Sterne-Hotel Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa liegt am äußersten Ende der Playa d’en Bossa und ist das größte Hotel in ganz Ibiza. Das Hotel liegt am Rad eines Naturschutzgebiets und bietet seinen Gästen trotz der Nähe zum Unterhaltungszentrum eine sehr ruhige Atmosphäre.

Die  beiden Schwesternhotels am äußeren Ende der berühmten Playa d’en Bossa haben mich nach diesem Besuch überzeugt. Sie sind eine klare Empfehlung sowohl für Familien, Partybegeisterte als auch für Paare. Toll ist das umfangreiche Sport- und Unterhaltungsangebot und zusätzlich gibt es für Kinder aller Altersgruppen einen Miniclub und einen Juniorclub. Dazu ein umfangreiches Speiseangebot in vier À-la-carte-Restaurants, drei Show-Cooking-Restaurants und sechs Bars (inklusive einer 24-Stunden-Sportbar) und das Beste: Alle Einrichtungen (Restaurants, Pools und öffentliche Bereiche) der Grand Palladium Hotels können genutzt werden, d.h. Gäste des Grand Palladium Palace können die Restaurants im White Palace besuchen und umgekehrt.

Vorspeisen Auswahl Grand Palladium White Palace
Vorspeisen Auswahl Grand Palladium White Palace

SENTIDO Migjorn Ibiza Suites & Spa

Dieses zentral gelegene Hotel der bekannten SENTIDO Hotelkette bietet eine exklusive Unterkunft in voll ausgestatteten Suiten: Kleine ibizenkische Häuser, die es Ihnen ermöglichen, den Komfort und die Privatsphäre einer Ferienwohnung zu genießen, eine moderne und stylische Ruheoase mitten an der sonst sehr lebhaften Playa d’en Bossa. Besonders gut gefallen hat mir hier die Farbgestaltung in Rot, Schwarz und Weiß, die sich durch  alle  öffentlichen Einrichtungen, Hotelzimmer und Außenbereiche des Hotels zieht. So richtig entspannen lässt es sich in den Daybeds die rund um den Hauptpool allen Gästen zur Verfügung stehen.

Mit dem Mietwagen die Insel erkunden…

Von der Playa d’en Bossa aus kann man die Insel wunderbar mit dem eigenen Mietwagen erkunden und entdeckt hier an jeder Ecke verborgene, romantische Buchten und lernt auch das Hinterland der Insel kennen. Ein absolutes Muss! Die Altstadt und den Hafen von Ibiza-Stadt erreicht man aber am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, von der Playa d’en Bossa verkehren regelmäßig Busse nach Ibiza-Stadt und das bis spät in die Nacht.

Ibiza Bus
Ibiza Bus

Meine persönlichen Highlights der Insel…

Dalt Villa- die Altstadt von Ibiza- Stadt: Lauft die malerischen Gässchen der Altstadt bis ganz nach oben zur Festungsanlage – von hier aus habt Ihr einen traumhaften Ausblick auf die ganze Bucht und den Hafen. Besonders in der Abenddämmerung ein wunderschöner Anblick!

Café del Mar in Sant Antoni: Hier kann man bei Cocktails, Tapas und elektronischer Musik den wohl schönsten Sonnenuntergang der Insel genießen.

Der Strand von Benirrás:  Am Sonntag treffen sich seit Jahrzehnten Hippies an diesem wunderschönen Strand im Norden der Insel, um den Sonnenuntergang mit Trommeln und Bongos musikalisch zu begleiten. Dieses Ritual gibt es nur auf Ibiza und ist ein einmaliges Erlebnis!

Meine persönlichen Highlights könnt Ihr Euch auch gerne in dem nachfolgendem Video anschauen, das auf unserer Reise, zusammen mit Thomas Cook, entstanden ist. Denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte 😉 Viel Spaß beim Anschauen!

P.S. : Auch in der Nachsaison im September und Oktober lohnt sich ein Besuch auf der „Isla Blanca“– die Temperaturen sind hier meist immer noch angenehm, so dass einem entspannten Badeurlaub in den Herbstferien nichts im Wege steht. Und auch Partyurlauber kommen in diesen Monaten noch voll auf Ihre Kosten – die großen Clubs der Insel schließen nämlich erst im Oktober.

Na, habt Ihr Lust bekommen Ibiza zu entdecken? Dann meldet Euch gerne bei uns! 🙂

Eure Jana Schwarz

Euro Lloyd Reisebüro Stuttgart

Marktstr. 1-3
70173 Stuttgart
Tel.: (0711) 23 731 – 90
oder per Mail an: stuttgart(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Ludwigsburg

Heinkelstr. 1, im Breuningerland
71634 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 22 146 – 0
oder per Mail an: ludwigsburg(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Sindelfingen

Tilsiter Str. 15, im Breuningerland
71065 Sindelfingen
Tel.: (07031) 79 353 – 0
oder per Mail an: sindelfingen(at)reisebuero-eurolloyd.de

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *