Wohin im Herbst oder Winter, wenn bei uns die Temperaturen in den Keller sinken? Wer sich diese Frage stellt, sollte sich vom Zug der Vögel in wärmere Gefilde inspirieren lassen und in der Nähe des Äquators Sonne tanken. Deshalb entschied ich mich für eine Reise nach Ägypten, ins Land der Pharaonen, Pyramiden und der wärmeren Temperaturen. Nach nur rund 4 Stunden Flugzeit befindet man sich schon in Ägypten mit komfortablen All-Inclusive-Hotels, orientalischem Flair und einer grandiosen bunten Unterwasserwelt am Roten Meer. Ich habe einige Regionen selbst besucht und kann Ägypten Jedem ans Herz legen, der Wärme und Erholung sucht und nicht so weit fliegen möchte.

Kleiner Wettertipp: Der Februar ist der „kälteste“ Monat im Jahr mit Werten zwischen 16 und 24 Grad.

Fantastische Unterwasserwelt

Tauchen und Schnorcheln in Ägypten in kristallklaren Gewässern, unberührten bunten Riffen, einer artenreichen und fantastischen Unterwasserwelt ist einer der Gründe, warum das Land seit längerer Zeit wieder ein bevorzugtes Reiseziel vieler Europäer geworden ist, die in den klaren und warmen Gewässern des Roten Meers Entspannung, Erholung und interessante Urlaubserlebnisse suchen.

Bunter Fisch in Ägypten
Bunter Fisch im Korallenriff vom Roten Meer

Tauchen und Schnorcheln kann man fast überall in Ägypten, Kenner bevorzugen die Riffe Marsa Alam oder El Quseir.  Die Gegend wirbt mit dem (zweit-)schönsten Riff der Welt und einer unüberschaubaren Vielfalt an Meeresbewohnern. Ich selbst habe noch nie so schöne Riffe wie in Ägypten gesehen. Der ägyptische Teil des Roten Meers erstreckt sich von der Sinai-Halbinsel im Norden bis zur Grenze mit dem Sudan im Süden und bietet eine eindrucksvolle Anzahl an unterschiedlichen Tauchgründen. Es ist nicht sehr überraschend, warum Tauchen im Roten Meer in der ganzen Welt Fans und Freunde gefunden hat. Nicht nur die küstennahen seichten Riffe sind sehenswert, in den weiter abgelegenen Regionen und Tiefen lassen sich zahlreiche Meeresbewohner wie z. B. Hammerhaie und Walhaie beobachten. Wer weiß, vielleicht findet man bei seinem Tauchgang in den Gewässern vor Ägypten sogar eine versunkene Pyramide? 🙂

Unterwasserwelt in Ägypten
Unterwasserwelt in Ägypten

Hotels in Ägypten entlang dem Roten Meer

Coraya Bay

Das Hotel Steigenberger Coraya Beach hat mir speziell für Paare sehr gut gefallen. Das Fünf-Sterne-Resort liegt an der Küste der faszinierenden Coraya Bay am Roten Meer, nur 4 km vom internationalen Flughafen Marsa Alam und 219 km von Hurghada entfernt. Ein wahres Paradies für einen entspannenden Urlaub für Zwei garantiert dieses im traditionellen nubischen Stil erbaue Erwachsenenhotel mit seinem 800 m langen Sandstrand. Die 364 Zimmer sind in Bungalowgruppen untergebracht und verfügen über einen spektakulärem Blick auf das Meer, den Pool oder auf den Garten.

Ebenfalls im nubischen Stil errichtet ist auch das wunderschöne Hotel Mövenpick El Quseir, das ca 77 km vom Hotel Steigenberger Coraya Beach entfernt liegt. Das Resort scheint mit der natürlichen Umgebung zwischen dem Sandsteingebirge und dem kristallklarem Wasser des Meeres zu verschmelzen. Man fühlt sich dort auf Anhieb wohl. Die 250 Zimmer sind in separate Wohneinheiten unterteilt, die aus mit Stein verkleideten Bungalows bestehen und hohe Decken und stimmungsvolles Design besitzen.

Familien unterdessen fühlen sich richtig wohl im Hotel TUI Best Family Jaz Samaya. Obwohl das 5-Sterne-Hotel nur wenige Kilometer vom belebten Zentrum entfernt liegt, ist es doch ein sehr idyllischer Ort mit einem privaten Sandstrand und hoteleigenem Riff. Vom Balkon der komfortablen Zimmer haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Coraya Bucht. Die kulinarischen Köstlichkeiten in den Restaurants des Hotels sind ein absoluter Gaumenschmaus. Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm und die vielen Wellness-Angebote runden einen Ägypten-Urlaub wunderbar ab.

Gleich neben an liegt das Jaz Lamaya Resort. Das Jaz Lamaya ist ebenfalls ein 5-Sterne-Hotel, das sich für entspannte Tage und einem Badeurlaub am Roten Meer anbietet. Natürlich kommen auch Tauchurlauber hier voll auf ihre Kosten. Das Hotel begeistert mit seiner Architektur und Atmosphäre, das vom ersten Moment an Urlaubsstimmung aufkommen lässt. Dank Familienzimmern und einem Animationsprogramm für Kids macht auch ein Familienurlaub hier richtig Spaß.

Soma Bay

45 km vom Flughafen Hurghada entfernt befindet sich Soma Bay, ein Küstenabschnitt direkt am Roten Meer. Soma Bay ist von der Landseite eingezäunt und durch Militär geschützt. Das heißt, will man dorthin, muss man einige Sicherheitskontrollpunkte passieren. Innerhalb von Soma Bay kann man sich zwischen den Hotels und Yachthafen frei bewegen.

Soma Bay empfand ich etwas windiger als die anderen Regionen. Sportler finden hier beim Surfen und Segeln sehr gute Bedingungen. Der Robinson Club Soma Bay und TUI Magic Life Kalawy sind die Top Hotels hier.

TUI Magic Life Kalawy ist ein Tauch- und Schnorchelparadies mit eigener Badelagune und einem Korallenriff nahe der Küstenlinie Ägyptens. Die traumhaft bunte Unterwasserwelt können Sie mit der clubeigenen Tauchschule MAGIC DIVERS oder beim Schnorcheln erkunden. In der weitläufigen Anlage bieten verschiedene Pools einen idealen Ort für jede Urlaubsstimmung. Ob Action auf den Wasserrutschen und im Activitypool oder einfach nur entspannen und den Tag am Pool genießen – in diesem Club entscheiden Sie, worauf Sie Lust haben! Abends begeistert das Entertainment-Programm mit Mottopartys, Abendshows und Disco.

Mein Sporttipp im Magic Life Club Kalawy: Stand-up-paddling in der windgeschützten Bucht, die Bords sind kostenfrei ausleihbar.

Der ROBINSON Club Soma Bay wurde vor kurzem umfassend renoviert und erstreckt sich auf über 120.000 qm zwischen der ägyptischen Wüste und dem Rotem Meer. Er grenzt an einen 500 m breiten, flach abfallenden hellen Sandstrand. Ein faszinierendes Korallenriff liegt direkt vor dem Club in der traumhaften Bucht und ganz in der Nähe liegt eines der schönsten Unterwasserreviere der Welt – unter anderem die 7 Türme und Tobia Island. Der Club ist ideal geeignet, um zu tauchen, surfen, segeln, kitesurfen, golfen und sich gesund mit WellFit® zu ernähren.

Im ROBINSON Club Soma Bay war die Eventwoche „Krav Maga“ sehr gefragt, das ist ein Wochenkurs zur Selbstverteidigung. Wird zu bestimmten Zeiten auch in anderen ROBINSON Clubs angeboten.

Tipp für Taucher: Free Diving-Kurs, das Taucherlebnis ohne Equipment!

Makadi Bay

Wer abends wenigstens ein bisschen aus den Hotelanlagen raus möchte, ist dann in der Makadi Bay (eine kleine Bucht in Soma Bay) genau richtig. Ruhig und gepflegt liegt der ägyptische Ort Makadi Bay auf rund 4 km Küstenlänge am flach abfallenden Sandstrand südlich von Hurghada. Mittendrin gibt es die Souk Makadi (Marktplatz) und eine lange Promenade, die Hotels und Geschäfte miteinander verbindet. Für eine Bummeln oder Zeit zu Zweit ist dieser Ort ideal, coole Getränke und ein Snackservice werden bis direkt an die Liege gebracht und das Nonplusultra ist ein Brillenputzservice.

Im Adults-only TUI Sensimar Makadi Hotel werden Sie sich richtig wohlfühlen, er liegt direkt in der Makadi Bay.  Fantastische Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten erwarten Sie unter amnderem an eigenen Hausriffen. Das umgebaute Sensimar Makadi Hotel liegt direkt am privaten Strandabschnitt im beliebten „Madinat Makadi Resort“. In diesem Top-Hotel der 4-Sterne Kategorie können Sie richtig los- und verwöhnen lassen. Zudem bieten Ihnen die zahlreichen Einrichtungen des „Madinat Makadi Resorts“ ein vielfältiges Urlaubsangebot – mit Wellness, Golf, kulinarischen Genüssen und vielem mehr.

Sensimar Makadi Hotel
Sensimar Makadi Hotel

Luxor

Viele Ausflugsmöglichkeiten machen den Ägypten Urlaub spannend und unvergesslich: Wie die Unterwasserwelt erkunden, auf einem Schnorchelausflug per Boot oder einem Ganztagesausflug nach Luxor zu den kulturellen Highlights des Landes. Luxor hat mir persönlich am besten gefallen und wird zwischenzeitlich auch per Flug ab/bis Hurghada angeboten. Luxor ist eine Stadt am östlichen Nilufer in Südägypten. Hier befand sich einst das alte Theben, die Hauptstadt der Pharaonen in der Zeit ihrer kulturellen Blüte. Die heutige Stadt umfasst zwei imposante Bauwerke aus dieser Zeit: den eindrucksvollen Luxor-Tempel und den Karnak-Tempel rund 2 km nördlich von Luxor. Die Königsgräber im Tal der Könige und Tal der Königinnen liegen am Westufer des Nils. Der Totentempel der Hatschepsut war eines meiner Highlights in Luxor. Er war einfach nur faszinierend zu überlegen, wie die Ägypter früher so einen gigantischen Tempel errichten konnten. Die kulturellen Highlights sind rund 280 km per Bus, ca. 3,5 Stunden Fahrzeit pro Strecke, erreichbar. Was zugegebenermaßen sehr anstrengend ist. Aber nur so erlebt man die landschaftlichen Unterschiede zwischen der Wüste und dem grünen Niltal.

Große Sphinx von Gizeh
Große Sphinx von Gizeh
Nil
Im grünen Niltal

Was muss unbedingt mit ins Gepäck bei einer Ägypten-Reise? Abgesehen von allen persönlichen Dingen natürlich eine Schnorchelausrüstung (kann vor Ort auch käuflich erworben werden) und Badeschuhe wegen den Korallen, die teilweise bis in die Uferzone wachsen.

Wollen auch Sie in den Bann von Ägypten gezogen werden? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns. Für eine Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Machen Sie sich einen unvergesslichen Urlaub im Land der Pharaonen.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Beate Weber

Euro Lloyd Reisebüro Stuttgart

Marktstr. 1-3
70173 Stuttgart
Tel.: (0711) 23 731 – 90
oder per Mail an: stuttgart(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Ludwigsburg

Heinkelstr. 1, im Breuningerland
71634 Ludwigsburg
Tel.: (07141) 22 146 – 0
oder per Mail an: ludwigsburg(at)reisebuero-eurolloyd.de

Euro Lloyd Reisebüro Sindelfingen

Tilsiter Str. 15, im Breuningerland
71065 Sindelfingen
Tel.: (07031) 79 353 – 0
oder per Mail an: sindelfingen(at)reisebuero-eurolloyd.de

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *