Auf der großen Insel Hispaniola teilt sich die Dominikanische Republik mit Haiti das tropische Klima. Im Gegensatz zu Haiti hat die Dominikanisch Republik eine stabile und gut funktionierende Infrastruktur und bezaubert ihre Besucher mit Palmenhainen und wunderschönen Sandstränden mit türkisblauem Wasser.

Nach 20 Jahren Abstinenz durfte ich endlich mal wieder diese Insel besuchen, extra für Sie und will nun meine Erfahrungen, Tipps und Bilder mit Ihnen teilen.

Mit der Condor geht es direkt nach Punta Cana an der Ostküste. Schon der Flug ist sehr angenehm- gegen einen Aufpreis war die Premium Economy noch frei und so konnten sich meine Beine entknotet und entspannt auf den 10 Stunden Flug begeben. Auch das Menü in der Premium Eco kann sich sehen lassen. Für eine weitere Entspannung sorgt das Entertainment-Programm (Videos und Filme) und ein „Amenity-Kit“ mit Wollsocken, Kopfhörer, Zahnbürste, Augenmaske etc.

Zusammen mit meiner Reisegruppe kommen wir im ersten Hotel an. Wir besichtigen die Hotels der AM-Resorts, zu denen folgende Leistungen inklusive sind:

  • Ultra-All inclusive: 24 Std-Service –rund um die Uhr – auch Markengetränke sind dabei
  • Die Spezialitäten-Restaurants sind immer ohne Reservierung möglich und fast immer kostenfrei
  • Die hochwertige Ausstattung des Hotels zieht sich durch alle Bereiche und auch die Mitarbeiter werden gefördert und umsorgt.

Die Strände bei Punta Cana sind die schönsten auf der ganzen Insel. Die Palmen wachsen bis ans Wasser und der Sand ist ganz fein und weich. Je nach Resort kann man auch entspannte kilometerlange Spaziergänge am Strand machen – so sollte doch der Karibik-Urlaub sein!

Breathless Punta Cana |
Breathless Punta Cana

Das BREATHLESS Punta Cana ist ein Erwachsenen-Hotel mit sehr viel Spaß-Faktor:
Hier wird im stylisch-modernen Ambiente viel Unterhaltung bis tief in die Nacht geboten- Breathe in & enjoy!!
Der Strand ist atemberaubend schön und das Resort ist natürlich direkt daran. An der großen Poolanlage findet jeder seinen Platz und das vielfältige Gastronomie Angebot an Cafes (Coco Cafe –sehr lecker!!!), Bars und Restaurants fordert auf den Fall etwas Bewegung ein. Danach zur Lockerung auf den Balkon in den Whirlpool-hier bleibe ich! Oder doch in eines der vielen Spezialitätenrestaurants? Ich wollte doch schon immer mal Teppanyaki beim Japaner ausprobieren…

Wir besichtigen das SECRETS Royal Beach Punta Cana. Das Hotel ist ein Erwachsenen-Hotel und deshalb auch für Flitterwochen super geeignet. An dem weißen breiten Sandstrand kann man sich ein romantisches Abendessen buchen und anschließend sich in den Lounge Bereich mit Daybeds fallen lassen. Die Zimmer sind reine Suiten und bieten viel Platz und Atmosphäre. Es gibt zwar ein Tages- und Abendprogramm, aber eher dezent gehalten um die Entspannung nicht zu stören. Direkt nebenan ist das NOW Punta Cana (Familienhotel)- Gäste vom SECRETS können die Angebote mit benutzen.

Mein persönlicher Tipp: buchen Sie den Privilege bzw. xhale Club dazu! Sie bekommen tolle zusätzliche Leistungen(unterschiedlich je nach Hotel) und auch die Lage der Zimmer ist perfekt.

Anschließend fahren wir in das DREAMS La Romana. An dem Bayahibe-Strand lässt es sich auch gut aushalten: Er ist nicht so lang, aber trotzdem fein, weiß und breit. Das Hotel ist für Familien, Paare, Singles gleichermaßen gut. Wer es ruhiger mag, bucht den Adults-Only-Bereich. Mich begeistern die unzähligen Schmetterlinge, Fische und freilebende Vögel in dem Resort. Selbst die Pflanzen werden hier beschriftet für die Ungläubigen wie mich. Das Resort kann zum Beispiel auch gut für eine Vor- bzw. Nachübernachtung mit Kreuzfahrt kombiniert werden. Zum Kreuzfahrthafen La Romana sind ca. 22 KM.

Aber jetzt wieder ca 2 Stunden Fahrt zurück nach Punta Cana (Uvero Alto) ins ZOETRY AGUA Punta Cana.
Dieses Boutique-Hotel trägt den Titel „small Leading Hotels of the World“ zu recht.
Alles ist hier feiner und besonders. Es wird sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt und meist nur natürlichen Materialen verwendet. Dadurch ist es absolut authentisch und sehr gemütlich mit einer Note Eleganz – Perfekt für den anspruchsvollen Romantiker! Der Strand ist für „Robinsons“ gedacht – süße kleine palmengedeckte Sonnenschirme wechseln sich mit feinen weichen Strand und türkisblauem Meer ab. Das nächste Resort hat genügend Abstand um die Idylle nicht zu stören. Auch der unaufdringliche Service hat trotzdem immer ein Auge auf die Wünsche der Gäste. Das Paradis ist entdeckt!

Schweren Herzens verlassen wir wieder das Hotel und begeben uns auf dem Rückflug ins kalte Deutschland…

Strand Zoetry Agua Punta Cana
Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist ein tolles Land mit wundervollen Stränden – die schönste Ecke zum Baden ist die Nordostküste mit den Stränden Bavaro und Uvero Alto.

Überwältigender Natur – für Naturliebhaber ist die Region um Samana wundervoll und im Mai ist auch Whale-Watching möglich.

Karibische Lebensfreude – wer das karibische Leben hautnah spüren will findet sein Hotel bei Puerto Plata.

Die Dominikanischen Republik – ideal für alle Arten von Urlaub!

Was ist Ihre Passion? Haben Sie Lust bekommen? Gerne berate ich Sie für Ihren Traumurlaub persönlich bei uns im Reisebüro!

Ihre Silke Damm

10 Kommentare

  1. Toller Bericht! Mein letzter Besuch der Dominikanischen Republik liegt nun auch schon wieder 6 Jahre zurück; unglaublich was sich hier alles getan hat in Sachen Hotellerie. Welches Hotel hat dir denn am allerbesten gefallen? 🙂

    1. Liebe Jessica,
      mir hat das Secrets Punta Cana am Besten gefallen: sensationeller Strand, du kannst die Einrichtigungen vom NOW mitbenutzen, hast aber trotzdem die Ruhe und Entspannung vom Erwachsenenhotel Secrets.Und mit dem Privilege Club auch noch die besseren Zimmer, kostenfreies WLAN etc 🙂

      Sonnige Grüße Silke

  2. Die Strände sehen traumhaft aus und die Hotels auch! Ich dachte irgendwie immer in der Dom Rep ist ein Bunker neben dem nächsten… aber das stimmt dann ja gar nicht.

  3. Liebe Frau Damm,
    vielen Dank für die Inspiration! Das hört sich alles schon sehr gut an, deshalb haben wir selbst noch im Internet gestöbert. Wir haben Anfang bis Mitte Oktober Zeit und würden gerne 10 Tage verreisen. Das Secrets hat uns bislang am meisten angesprochen. Was würde das denn grob kosten zu dieser Zeit? Über ein Angebot würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank im Voraus,
    Maya Simon

    1. Jedes Land hat wunderschöne Seiten, aber auch Schattenseiten. Die Gastfreundschaft der Domninikaner ist sehr herzlich, generell alle Karibikbewohner 🙂

  4. Für mich eine Destination in der Karibik mit den wohl schönsten Stränden.
    Und man findet für jeden ‚Geldbeutel‘ die passende Unterkunft.
    Danke, Silke für deinen interessanten und ausführlichen Bericht.

  5. Ach endlich hat man mal wieder 3 super aktuelle Hoteltipps parat. Ich selbst war auch vor vielen Jahren zuletzt in der Dom Rep. Irgendwie ist diese schöne Destination zu Unrecht in Vergessenheit geraten. Freue mich sehr, dass sie wieder erweckt wird. Toller Bericht vielen Dank.

  6. Schöne und passende Beschreibung der Hotels. Die AM Resorts sind in der Tat sehr spannend aufgrund der oben genannten Vorteile, u.a. reservierungsfreies à-la-carte Essen soviel man will sowie Markenalkoholika. Das breathless ist auch eines meiner Favoriten-Hotels.
    Ansonsten gibt es aber in der Dominikanischen Republik noch so viel mehr zu entdecken als nur die Hotels, das Land ist einfach traumhaft und eignet sich auch für Erkundungstouren per Mietwagen oder zum mindestens spannender Ausflüge.
    Ich lebe seit 3 Jahren hier im Land und es gibt so unglaublich viel zu sehen … 🙂
    Wer mehr wissen will, schreibt mich mal an oder schaut auf meinem privaten Reiseblog vorbei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.