Cluburlaub, Inforeise, MOVE on, Reiseberichte, ROBINSON Club

Perfekte Skitage im Robinson Club Amadé

20160229_143117_resized

Ich bekenne – ich bin absoluter Fan von Skiurlaub in Robinson Clubs! Und so bin ich voller freudiger Erwartung für ein paar Tage in den Robinson Club Amadé gefahren. Der Club liegt im Salzburger Land in der kleinen Ortschaft Kleinarl- nur ein paar Schritte von Piste und Sessellift entfernt.

ROBINSON Club Amade
ROBINSON Club Amade

Mit unserem Skiguide Jens durften wir die Pisten und Berge unsicher machen. Und haben so auf ganz bequeme Art und mit viel Spaß die Skigebiete Kleinarl, Zauchensee, Wagrain und Flachau erkundet.

Zur Einkehr gibt es eine Vielzahl an Hütten, die empfehlenswert sind – wie zum Beispiel die „Burgstall-Hütte“ in Zauchensee. Uriges Ambiente, gute Küche und überraschend günstige Preise zeichnen dieses Bergrestaurant aus. http://www.burgstallhuette.com/

Nach einem ausgiebigen Skitag ging es zur Entspannung zurück in den Robinson Club Amadé  –  kurzer Absacker an der Schirmbar und dann in die beeindruckend große Panorama-Sauna zum Aufguss.

Krönender Abschluss eines erfüllten Tages war das Themenbuffet am Abend, das keine Wünsche offen ließ.

Mein Tipp für alle, die gerne Skispaß mit Party verbinden: immer montags findet im „Stadl“ des Clubs die Après-Ski-Party statt. Legendär und ganz großes Kino!

Gerade im Winter finde ich diesen Robinson Club die optimale Wahl:
die Lage zum Skigebiet und der integrierte Skikeller sind einfach top! Und wer keine eigene Ausrüstung hat kann diese direkt im Skishop leihen.
Natürlich sind der SKIPASS und die KURSE bereits im Reisepreis INKLUSIVE! So kommt jeder auf seine Kosten – ob Anfänger oder Profi!

ROBINSON Club Amade
ROBINSON Club Amade

Auch die kleinsten Gäste dürfen in die Skischule und lernen so schnell, unkompliziert und mit ganz viel Spaß und Freude Skifahren. Natürlich gibt es zudem auch ein liebevoll gestalteter Roby-Club.

ROBINSON Club Amade
ROBINSON Club Amade

 

Aber auch abseits der Piste ist angenehm viel geboten – ob Gruppenfitness oder Saunalandschaft, Hallenbad oder riesige Multifunktions-Sporthalle mit beeindruckender Kletterwand, ein Besuch im hauseigenen SPA oder doch lieber Aprés-Ski, endlich mal ein Buch lesen im gemütlichen Kaminzimmer oder auspowern im Fitnessraum…

ROBINSON Club Amade
ROBINSON Club Amade

Neu ist der freundlich und hell gestaltete „Adults only“- Bereich im Restaurant, der guten Anklang findet:

ROBINSON Club Amade
ROBINSON Club Amade

Die Themenbuffets abends sind ein weiteres Highlight, das für einen Urlaub hier spricht. Dank vieler Life-Cooking-Stationen schmeckte alles außerordentlich frisch.

ROBINSON Club Amade
ROBINSON Club Amade

Hier geht´s zum Robinson Club Amadé:http://www.reisebuero-eurolloyd.de/cluburlaub/robinson-club-amade

Für uns war es ein rundum gelungener Aufenthalt.
Sicher auch für Sie- ich berate Sie gerne persönlich in unserem Reisebüro in Sindelfingen im Breuningerland oder telefonisch unter 07031 – 793530.

Ihre Katrin Härle

7 Reaktionen auf “Perfekte Skitage im Robinson Club Amadé”

  1. Sandra und Chris

    Wir sind ebenfalls begeisterte Skifahrer und waren vor einigen Jahren im Robinson Club Schweizerhof. Kann man die beiden Clubs vergleichen?

    Antworten
    • Katrin Härle

      Katrin Härle

      Halo Sandra und Chris,
      mhhhh, die beiden Clubs unterscheiden sich schon durch ihre Bauweise sehr. Der Schweizerhof ist ja ein wunderbarer Traditionsbau. Der Amadé gleicht eher einem modernen Alpenhotel. In was beide Clubs sich durchaus gleichen: Skipass und Kurse sind inklusive, die optimale Lage im Skigebiet und einfach das unbeschreiblich angenehme Robinson-Flair. Empfeheln kann ich Euch den Club also durchaus für Euren nächsten Skiurlaub. Übrigens: ich kenne auch den Aros aund Alpenrose im Winter. Kommt also gerne auf mich zu.

      Antworten
  2. Christian und Sandra

    Wir sind ebenfalls begeisterte Skifahrer und schätzen Hotels die an guten Abfahrten liegen, nebenher aber noch einiges zu bieten haben (Sauna,…). Vor einigen Jahren waren wir im Robinson Club Schweizerhof. Kann man die beiden Clubs vergleichen?

    Antworten
  3. Marius

    Gab es genug Schnee?

    Antworten
  4. P. Rüller

    Hallo Frau Härle, was für Essen hat man im Preis mit drin? Halbpension oder All Inclusive?

    Antworten
    • Katrin Härle

      Katrin Härle

      Hallo Frau Rüller,
      die Verpflegung ist Vollpension Plus. Also die drei Hauptmahlzeiten PLUS eine Jause am Nachmittag, zudem sind die Tischgetränke zum Mittag- und Abendessen inklusive.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort