Aldiana meets Germany

Aldiana auf Expansionskurs!

 

Direkt neben dem bestehenden Wittenburg Alpincenter Hamburg, einer Skihalle mit 330 Pistenmetern, einem Allround-Sportangebot vom Wintersport über Kart- und Quadfahren, Wasserski und Hochseilgarden bis hin zu Tubing und Eisstockschießen, erwirbt die LMEY Investments AG (Die LMEY Investments AG ist ein schweizerisches Unternehmen, dass den Fokus auf touristische Unternehmen gelegt hat.) der Eigentümer der Aldiana Gruppe der in der Schweiz ansässig ist, ein Grundstück mit 270.000 m² Fläche.

Mehrfach haben sich die Kunden und Aldiana-Fans gewünscht, dass ein Aldiana Club in Deutschland gebaut wird und tadaa, jetzt ist es soweit. Die Anlage soll insgesamt ca. 250 Zimmer haben und einen direkten Anschluss an das Alpincenter. Die Projektentwicklungsphase beginnt ab sofort und begrüßen dürfen Sie den Club im Jahr 2018.

 

Aldiana hat seinen Sitz in Oberursel und ist ein Reiseveranstalter und Hotelbetreiber von 10 Anlagen in den beliebten Reiseländern Spanien, Griechenland, Zypern, Türkei, Tunesien und in Österreich. Aldiana bietet einen guten Service auf hohem Niveau und bietet in allen Strandclubs das umfangreiche All Inclusive Programm an. Außerdem können die Gäste zwischen so vielen verschiedenen Urlaubsgestaltungsmöglichkeiten wählen wie Sport- und Wellness-Angebote, Angebote für Kinder und Jugendliche, ausgearbeitete Programme für Alleinreisende und vieles mehr.

 

Haben Sie Wünsche oder Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns im Euro Lloyd Reisebüro!

4 Kommentare zu “Aldiana meets Germany

  1. Super Neuigkeit! Mir persönlich gefällt das Konzept von Aldiana super gut. Für einen Kurztrip ist das dann doch die perfekte Unterkunft

  2. Das schreit ja förmlich nach verlängerten Wochenendtrips und viel Spaß mit Freunden und Familie. Nur schade, dass wir noch so lange warten müssen. 🙁

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *